Flohschutz

Auch wenn es Winter ist, denken viele nicht an dieses Thema. Denn Flöhe und Zeckern gibt es ja nur im Sommer. Das ist auch richtig. Aber meist besorgt man sich die Gegenmittel erst, wenn es zu spät ist.

Dabei ist es so einfach, frühzeitig vorzusorgen. Es ist wichtig, dass man frühzeitig die Haustiere schützt, und somit auch sich selber. Mit Haustieren ist dann auch meist Hund und Katze gemeint. Denn meist sind sie von Flöhen und Zecken befallen.

Und das Schlimme ist, Flöhe können auch Menschen befallen. Wie auch Zecken. Meist ist es so, dass die Haustiere das Ungeziefer mit einschleppen. In der Wohnung verbreiten sie sich dann und suchen sich ein ruhiges Plätzchen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen